Ende 2021 soll nun die fertige Version des Betriebssystems Windows 11 veröffentlicht werden, offizieller Nachfolger von Windows 10. Der Wermutstropfen dabei: Lt. Microsoft „können nur Windows 10-PCs aktualisiert werden auf denen die aktuellste Version von Windows 10 ausgeführt wird und die die Mindesthardwarespezifikationen erfüllen“.

Bedingung um ein Gratis-Update ausführen zu können sind also 2 Dinge:

Aktuelles Windows 10

Dabei muß der Nutzer aktiv nach dem Update suchen. Funktionieren tut dies genauso wie die Suche nach Funktionsupdates für Windows 10.

Die passenden Hardware-Voraussetzungen

Diese Thematik ist etwas komplexer zu sehen weil nicht bei jedem Windows-10-System ein Update auf Windows 11 möglich ist.Ob Ihre Hardware einsatzfähig für Windows 11 ist kann mit dem kostenlosen Programm WhyNotWin11 getestet werden.Dort erhalten Sie eine detaillierte Übersicht.

 Download des Tools zur Überprüfung

 

HARDWARE-ANFORDERUNGEN WINDOWS 11 VS. WINDOWS 10

 

Windows 11

Windows 10

CPU

64 Bit Dual Core 1 GHz

1 GHz

RAM

4 GByte

1 GByte (32 Bit), 2 GByte (64 Bit)

Speicherplatz

64 GByte

16 GByte (32 Bit), 32 GByte (64 Bit)

Firmware

UEFI

UEFI oder BIOS

TPM

TPM 2.0

nicht erforderlich

Grafikkarte

DirectX-12-kompatibel

DirectX-9-kompatibel

Displayauflösung

720p, größer 9 Zoll

800×600

Microsoft-Konto

ja, für Home-Version

nein

Internet-Verbindung

ja

ja